Die Weingüter Südtirols ist die Interessensvertretung der privaten Weingüter und Weinkellereien in Südtirol, welche für ca. 20% der Südtiroler Weinproduktion verantwortlich sind. Zurzeit sind 33 Kellereien der Vereinigung angeschlossen.

Die Weingüter Südtirols sind aktiv am Konsortium Südtiroler Wein beteiligt, das seit 2012 die Betreuung und Beratung der Mitgliedsbetriebe ausübt.

Statuten

Im Rahmen der italienischen Gesellschaftsreform wurde das Statut im Jahr 2004 neu ausgearbeitet.

Da sich die meisten beteiligten Handelskellereien in den letzten Jahrzehnten zu schmucken Weingütern gewandelt haben wurde der ehemalige "Südtiroler Weinverband" in "Die Weingüter Südtirols" umgenannt.

Vollversammlung

Die Vollversammlung wird mindestens einmal pro Jahr innerhalb von 120 Tagen nach Abschluss des Rechnungsjahres einberufen.